• 02 P1080837 slideshow
  • P1080807
  • 04 P1080854 neu slideshow
  • Wirtschaftsfilmpreis
  • Preis

auszeichnungen

European Academy of Science Film (EURASF) 2017

The Origami Code wird „Bester Europäischer Science Film“

In Science Film Festival 2016, Nijmegen

Official Selection and Screening of "The Origami-Code"

CAID ISFFA - International Science Film Festiva 2016, Athen

"The Origami Code" gewinnt in der Kategorie "Art"

Prix Télévision pour le Prix Roberval 2016, Paris

"The Origami Code" wird Gewinner der Kategorie TV

Pariscience - Festival international du film scientifique 2016, Paris

"The Origami Code" wird Gewinner des GroĂźen Preises

Jackson Hole Science Media Award 2016, Boston 

Gewinner in der Kategorie "Technology and Innovation" fĂĽr "The Origami Code"

Science Film Festival des Goethe-Instituts 2016, Bangkok

"Der Origami Code" wird ausgewählt fĂĽr VorfĂĽhrungen in Thailand, Vietnam, Philippinen, Burkina Faso

Sciences RĂ©union 2016 Gold

fĂĽr die französische Version von "Der Origami-Code" 

Academia Film Olomouc - International Festival of Popular-Scientific and Documentary Films 2016

Besonders lobende Erwähnung fĂĽr "The Origami Code" 

ITVA Award Pyramide 2010 Gold 
in der Kategorie "Stereo" für den besten 3D film “Das Auge 3D”

ITVA State-of-the-Art-Award 2010
in der Kategorie â€śCorporate Image” fĂĽr “Moving energy plants”

Festival Dimension 3, Paris 2010
Preis für das beste 3D Bild für “Das Auge 3D”

ITVA Award Pyramide 2008 Silber 
in der Kategorie “Corporate Image” für den Imagefilm “Freie Hansestadt Bremen”

Expopharm Medien Preis 2007
in der Kategorie â€śWorld of images” fĂĽr "Wunder oder Wissenschaft? – Placebos auf dem PrĂĽfstand”

ITVA State-of-the-Art-Award 2006
in der Kategorie â€śWissenschaft, Kultur, Medizin” fĂĽr “Stahl - vom Eisenerz zum Hightech-Produkt"

German PR Award Bronze 
für das Projekt “Bremen trifft die Alpen” fact+film entwickelte die Idee für Kraft Foods und Bremen Marketing

2. Preis Deutscher Wirtschaftsfilmpreis 2002 
in der Kategorie â€śFirmenpräsentation”, Bundeswirtschaftsministerium, fĂĽr “Ein Technologiezentrum ist geboren”

2. Preis Deutscher Wirtschaftsfilmpreis 2000
in der Kategorie â€śInformationstechnologie in Wirtschaft und Gesellschaft”, Bundeswirtschaftsministerium, fĂĽr “Das virtuelle Rathaus”

2. Preis Deutscher Wirtschaftsfilmpreis 2000
in der Kategorie â€śCompanies shape the future”, Bundeswirtschaftsministerium, fĂĽr “Konstruieren mit Luft”

1.Preis Deutscher Wirtschaftsfilmpreis 1998
in der Kategorie â€śMenschen und Technologie”, Bundeswirtschaftsministerium, fĂĽr “Die gläserne Stadt”

2. Preis Deutscher Wirtschaftsfilmpreis 1997 
in der Kategorie â€śMenschen und Technologie”, Bundeswirtschaftsministerium, fĂĽr “Mikrosysteme”

40th Competition for films and videos on Japan 1996 
Sonderpreis der Jury in der Kategorie “Wissenschaft und Technologie” für “Ocean Cities - Städte im Meer”

Preis des japanischen AuĂźenministers 1996 
für “Ocean Cities - Städte im Meer"